Kreditarten




Expresskredit

Unter Expresskredite sind Kreditprodukte zu verstehen, die innerhalb von einem kurzen Zeitraum zur Verfügung stehen. Expresskreditangebote werden unter verschiedenen Bezeichnungen, wie zum Beispiel Eilkredit, Sofortkredit, Blitzkredit etc. angeboten.

Anbieter von Expresskrediten sind vor allem Onlinebanken. Die Online- und Direktbanken im Internet sind in der Lage Kredite innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung zu stellen. Die schnelle und einfache Kreditbeantragung für den Kreditnehmer ist darauf zurückzuführen, dass die Onlinebanken über kein festes Filialnetz verfügen und die Kreditangebote ausschließlich über das Internet vermarkten. Durch den Verzicht auf ein großes Filialnetz und einen hohen personellen Aufwand können die Anbieter von Expresskrediten Kredite mit besonders attraktiven Konditionen einräumen.

Das macht den Expresskredit aus

Expresskredite zeichnen sich aufgrund der Online-Kreditvergabe durch eine schnelle und unkomplizierte Bereitstellung des Kreditbetrags aus. Durch die niedrigeren Kosten der Bank bei der Kreditvergabe können Expresskredite vorrangig mit niedrigen Zinsen punkten. Die Laufzeit kann in der Regel zwischen Bank und Kreditnehmer individuell festgelegt werden. Innerhalb von einem definierten Zeitraum kann der Kreditnehmer den Kredit nach seinen Möglichkeiten in genau festgelegten Raten tilgen. Viele Expresskredite sind auf einem Ratenkredit aufgebaut, weshalb die Ratentilgung häufig als einzige Option in Frage kommt. Der Expresskredit mit den besten Konditionen kann heute aufgrund des sehr umfangreichen Angebots nur noch über das Internet gefunden werden, ein Vergleich ist heute auf vielen Finanzportalen möglich.

Expresskredit finden und sparen - So einfach geht's

Der Kreditvergleich im Internet trägt wesentlich dazu bei, dass sich Verbraucher den besten Expresskredit auf einfachem Weg sichern können. Durch die Nutzung von einem Kreditrechner kann das beste Angebot unter Beachtung der persönlichen Anforderungen ermittelt werden.

Zurück