Kreditarten




Darlehen

Bei der Vielzahl an Angeboten ist es für Kreditsuchende nicht immer einfach, das passende Darlehen zu beantragen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, für jeden Antragsteller eine maßgeschneiderte Finanzierung anzubieten, die zur persönlichen und finanziellen Situation des Kunden passt. Dazu vergleichen wir die Konditionen verschiedener Kreditinstitute in Deutschland, um jedem Darlehensnehmer ein individuelles persönliches Angebot zu unterbreiten.

Wir vermitteln das passende Darlehen.
Man unterscheidet zwischen verschiedenen Darlehensarten. Bei einem Tilgungsdarlehen bleibt die Höhe der Tilgung während der gesamten Laufzeit konstant. Die Berechnung der Zinsen erfolgt bei dieser Darlehensform jeweils auf die restliche Darlehenssumme, wodurch der Zinsanteil mit jeder gezahlten Rate sinkt und so die Ratenhöhe während der Laufzeit immer geringer wird. Beim Annuitätendarlehen hingegen bleibt die Höhe der Rate immer gleich, wodurch der Tilgungsanteil mit jeder Zahlung steigt und der Zinsanteil entsprechend sinkt.

 Eine weitere Darlehensart ist das endfällige Darlehen welches auch unter dem Begriff Fälligkeitsdarlehen oder Festdarlehen bekannt ist.
Bei dieser Darlehensform erfolgt die Rückzahlung der Summe zuzüglich Zinsen am Ende der Laufzeit in einem Gesamtbetrag.
 Ein Bauspardarlehen wird im Zusammenhang mit einem Bausparvertrag gewährt, der zunächst angespart werden muss, bevor der fehlende Betrag bis zur vereinbarten Bausparsumme durch ein Bauspardarlehen finanziert wird.
Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes haben die Möglichkeit, ein Beamtendarlehen zu beantragen. Dabei handelt es sich um eine langfristige Finanzierung, die oft eine Kombination aus einer Lebensversicherung und einem speziellen Ratenkredit ist. Da sich Beamte in einer besonders gesicherten Einkommenssituation befinden, erhalten sie das Beamtendarlehen zu günstigen Konditionen.


Zurück